Nur der Berg ist mein Boss

Das Leben des Südtiroler Extremkletterers und Bergführers
Christoph Hainz mit Jochen Hemmleb

Format 16 x 23,3 cm, 272 S.; Tyrolia Verlag 2019; 24,95 €

 

„Die Freiheit eines Lebens in und mit den Bergen

Das Leben des Südtiroler Extremkletterers und Bergführers Christoph Hainz ist unmittelbar mit den Bergen seiner Heimat verbunden. Aufgewachsen in einfachsten Verhältnissen auf einem Bergbauernhof im Mühlwalder Tal, gilt er heute als einer der vielseitigsten und unkonventionellsten Allround-Alpinisten seiner Generation. In diesem Buch erzählt er von der vergangenen Welt seiner Kindheit, von großen Momenten am Berg, von unvergesslichen Begegnungen und Erlebnissen: Geschichten zum Staunen, Schaudern und Schmunzeln – von ansteckender Lebensfreude und Bergleidenschaft.“ (Buchrückseite)

„Für Christoph Hainz ist Bergsteigen etwas Ganzheitliches. Es umfasst und durchzieht alle Aspekte seines Lebens. Ausgleich vom Abenteuer und Erfüllung im Alltag findet er in seiner Tätigkeit als Berg- und Skiführer, die er als Berufung und nicht als Job empfindet und die ihm die Freiheit eines selbstbestimmten Lebens gibt. …“ (Hinterer Klappentext)

Tanja Johannes (‘Alpenverein Aktuell’-Redaktion und andere Ämter in unserem Verein) und ihre Mitkletterinnen lernten Christoph diesen Sommer auf dem Gipfel der großen Zinne kennen und die Autorin durfte vor vielen Jahren mit ihm auf den ersten Tofanapfeiler und im Winter auf Wasserfällen klettern.

Helene Worbes

Ausleihbar bei der DAV- Bücherei unter der Katalog Nr. 8° 2008.

Die während des Umbaus der Murhardschen Bibliothek neu angeschafften Bücher stehen vorerst in der Geschäftsstelle der Sektion im Kletterzentrum und können montags und donnerstags während der Geschäftsstellenöffnung bei Rita Utech, Geschäftsstelle, ausgeliehen werden.